Spielen gehört zur Natur des Kindes

 

Spielerisch entdecken Kinder ihre Umwelt und machen fundamentale Erfahrungen für ihr Leben. Kinder haben Freude am Spielen und Bewegen.

Während des Spielens werden Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich gefördert. 
Ein Spiel beinhaltet Denkprozesse und Überlegungen. Zudem erfordert es Kreativität, Phantasie, 
Konzentration, Ausdauer, soziale Fähigkeiten wie mit Anderen in Kontakt treten, 
auf den Anderen eingehen, Abwarten können, Rücksicht nehmen, Regeln verstehen und einhalten uvm.

Im Spiel laufen "ganz nebenbei und oft unbemerkt" viele Lernprozesse ab.
Spiele fördern die Wahrnehmung des Kindes auf unterschiedlichen Ebenen bzw. über die 
verschiedenen Sinne:

- SEHEN
- HÖREN
- FÜHLEN / TASTEN

Daher ist das Spiel für das Kind und dessen Entwicklung von besonderer Bedeutung.
Spielen ist ein Stück Lebensfreude!!!

Kinder haben eine so hohe Bewegungsfreude und ein so ausgeprägtes Spielbedürfnis, dass ihnen unbedingt genügend Bewegungsraum und Bewegungsfreiheit gegeben werden muss. 
Zum Laufen, Springen, Werfen, Hüpfen, Fangen, Klettern, Balancieren, Schaukeln und anderen Bewegungsformen brauchen sie die entsprechenden Ausübungsmöglichkeiten.
Das Alles findet ihr bei den Strandkindern!!!

 


Die aktuellen Kurstermine Sommer 2017 (Kursbeginn ab April):



Mittwochs 16.00 – 17.00 Uhr             Strandspiele für 4 bis 6 Jährige

Mittwochs 17.00 - 18.00 Uhr              Strandspiele für 4 bis 6 Jährige (AUSGEBUCHT!)

Mittwochs 16.30 – 18.00 Uhr             Beachvolleyballtraining für 10 bis 14 Jährige

Donnerstags 16.30 – 18.00 Uhr          Beachvolleyballtraining für 10 bis 14 Jährige




Bina und die Strandkinder erreichen Sie:

 

unter bina@strandkinder-berlin.de oder über die Homepage www.strandkinder-berlin.de

oder unter der Telefonnummer: 0179 240 09 76

 

 

BeachMitte befindet sich in der:

Caroline-Michaelis-Str. 8

10115 Berlin

Aktuelle Webcamansicht